Planet Pakaja

200 best digital Artist of the World / Lürzer Magazin 2015-2016
planetpakaja.com

Art

Durch zufällige Auseinandersetzung mit phantastischen Bildwelten konzipierte der Grafiker und Künstler Max Jurasch die Idee eines neuen, unbefleckten Planeten: Die Bildwelten setzen sich aus Kombinationen von Details unserer vorhandenen Realität zusammen. Sie münden in einer alternativen Wahrnehmung und in der Visualisierung dieser: dem Planeten Pakaja.

ALFONSO / 150 x 105 cm


Leo Findeisen, Medienphilosoph
“Wenn Max Jurasch träumen will, muss jedes Pixel stimmen. Kunstgeschichtlich ist das keine schlechte Nachricht: Der Pointilismus hat sich wieder bewährt - in Wien kann nun auch auf Keyboards wieder gemalt werden. Hinter ihnen der Künstler, der eine andere Welt erschaffen hat, um sich zu äußern.”

 

GISELLE / 100 x 70 cm
LOU / 120 x 85 cm
MAGARETE / 120 x 85 cm
LORENA / 120 x 85
VIRGIL / 38 x 38 cm
NIKITA / 100 x 70 cm